veganes warmes Frühstück

Quinoa Frühstück mit süßer Birne

Es gibt Tage, da braucht man einfach ein wärmendes Frühstück um so richtig in Gang zu kommen. Quinoa, Hirse oder Couscous sind da die perfekten um das sonst so geliebte Oatmeal mal gegen eine Alternative auszutauschen.

Zutaten (1 Portion)

50g Quinoa
2 EL Kokosblütenzucker
1 Birne
Zimt, Vanille
1-2 EL Quinoapops
150-200ml Wasser oder Pflanzenmilch

Zubereitung

Spült die Portion Quinoa kurz unter fließendem Wasser ab, damit sich die Bitterstoffe abwaschen und dann kocht ihr sie für etwa 15-20 Minuten in Wasser oder Milch, je nachdem was euch lieber ist.

In der Zwischenzeit wascht, viertelt und entkernt ihr die Birne und schneidet sie in kleine Stücke. Diese gebt ihr dann zusammen mit dem Kokosblütenzucker in eine kleine Pfanne und lasst sie kurz karamellisieren. Etwas Vanille und Zimt dazu und dann könnt ihr Quinoa und Birne schon zusammen in eine Schale geben.

MIt Quinoapops oder Kakaonips toppen und genießen <3

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.