Kaiserschmarrn

Veganer Kaiserschmarrn mit Rosinen

Ihr habt euch noch ein zweites Rezept, passend zum Oktoberfest, gewünscht – hier ist es!
Veganer Kaiserschmarrn mit Rosinen. Kaiserschmarrn ist ein super leckeres, süßes Rezept und blitzschnell zubereitet. Das einzige was ihr beachten müsst, ist ein wenig Fingerspitzengefühl beim Zerteilen.

Zutaten: 2 Portionen

200g Mehl
50g Zucker
30g Rosinen
1/2 Päckchen Backpulver
Mark einer Vanilleschote
350ml Hafermilch

Puderzucker
etwas Öl zum Ausbacken

Zubereitung:

Gebt die trockenen Zutaten in eine Schüssel und verrührt sie gründlich miteinander.
Kippt dann die Hafermilch hinzu und rührt alles mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig.

Erhitzt etwas Öl in einer großen Pfanne und gebt den Teig hinein. Lasst ihn von einer Seite schön goldig braun werden und teilt ihn dann mit einem Pfannenwender in kleine Stückchen. Lasst die Stückchen von allen Seiten schön braun werden und serviert den Kaiserschmarrn dann am besten noch warm.

Streut vor dem Servieren noch etwas Puderzucker drüber <3

Veganer Kaiserschmarrn

1 Comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.