Soße zu Spargel

Die schnelle, vegane Sauce Hollandaise

Das Rezept für diesen Soßenklassiker wollt ihr immer wieder von mir haben. Bisher versteckt es sich in 2-3 Blogbeiträgen, aber noch nie war es Hauptakteur. Das ändert sich jetzt! Der Spargel ist überall zu sehen und da darf diese leckere, schnell gemachte Sauce Hollandaise natürlich nicht fehlen.

Zutaten:

Sauce Hollandaise
50gr Alsan
15gr Mehl
150ml Spargelwasser (oder Gemüsebrühe)
125ml Sojasahne
1 TL Weißwein (oder Tafelessig)
1/2 TL Senf
1 Spritzer Zitrone
Kurkuma,Cyennepfeffer,Muskat
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Das geht blitzschnell, ich verspreche es euch!
Alsan in einem Topf erhitzen, bis sie komplett geschmolzen ist. Dann das Mehl hinzugeben und das ganze unter Rühren kurz aufkochen lassen. Das Spargelwasser (oder die Gemüsebrühe) mit der Sojasahne mischen und diese Mischung ganz langsam und unter ständigem Rühren zu der Alsan/Mehl Mischung geben.

Lasst euch dabei ruhig Zeit und rührt, rührt, rührt!! 
Danach alle anderen Zutaten hinzugeben und mit etwas Salz/Pfeffer/Muskat abschmecken.

TIPP: Diese Soße schmeckt auch ganz wunderbar zu anderem Gemüse, wie zB Blumenkohl.
Alternativ könnt ihr sie auch als Basissoße auf einer Gemüse/Spargelpizza verwenden. Eurer Kreativität sind da mal wieder keine Grenzen gesetzt 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.