Wintersalat

Bunter Pflücksalat mit Birne und karamellisierten Pekannüssen

Salate brauchen im Winter immer ein warmes Topping, bestenfalls mit einer süßen Note. Ich hab heute ein wirkliches Blitzrezept für euch, ohne dass ihr nie wieder sein wollt, versprochen! Die Kombi aus frischem Salat, knackiger Birne und süßen Pekannüssen ist perfekt – so schmeckt Salat selbst an den kältesten Wintertagen.

Zutaten: ( 2 Personen)

150gr Pflücksalat
1 große, feste Birne
100gr Pekannüsse
20gr Kokosblütenzucker
1-2 Prisen Salz

Dressing:
30ml Olivenöl
20ml Balsamico
10ml Kokosblütensirup
1/2 Limette

Zubereitung:
Wascht den Pflücksalat gründlich und lasst ihn gut abtropfen.
Schneidet die Birne in kleine Würfelchen und hebt sie unter den Salat.

Nun könnt ihr euch um das Dressing kümmern.
Rührt dazu einfach Öl, Balsamico, Kokosblütensirup und den Saft der 1/2 Limette in einer kleinen Schüssel zusammen und gebt das Dressing über den Salat. Mischt alles gut durch und lasst den Salat etwas ziehen bevor ihr ihn anrichtet.

In der Zwischenzeit kümmert ihr euch um das Highlight – die Pekannüsse!

Gebt die Pekannüsse in eine kleine Pfanne und lasst sie kurz anrösten. Dann kommt der Kokosblütenzucker dazu…
Jetzt müsst ihr rühren, rühren, rühren – bis sich der Kokosblütenzucker aufgelöst und sich über die Nüsse gelegt hat.

Dann kommen noch 1-2 Prisen Salz über die karamellisierten Pekannüsse und ihr könnt sie kurz abkühlen lassen, damit sie nicht mehr so klebrig sind.

Richtet den Salat in hübschen Schüsselchen an und gebt die süßen Nüsse darüber.

Schmecken lassen <3

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.