Pinke Pfannkuchen

Pinke Pfannkuchen

Was so aus Resten im K├╝hlschrank entsteht…
meistens kommt was Gutes dabei raus, ihr kennt das ­čśë
Wir hatten Champignons und Spargel da….und Phantasie <3

Zutaten:

Pfannkuchenteig:
200gr Mehl
100ml rote Beete Saft
200ml Sojamilch
1/2 TL Salz
1 Msp Backpulver
Muskat

Sauce Hollandaise:
50gr Alsan
15gr Mehl
150ml Spargelwasser (oder Gem├╝sebr├╝he)
125ml Sojasahne
1 TL Wei├čwein
1/2 TL Senf
1 Spritzer Zitrone
Kurkuma,Cyennepfeffer,Muskat
Salz, Pfeffer

Gem├╝sepfanne:
1 rote Zwiebel
250gr Spargel
250gr Champignons
150gr Prinzessinenbohnen
1EL Kr├Ąuter TK
Salz,Pfeffer,Paprika

etwas ├ľl

Zubereitung:
Zuerst sch├Ąlt ihr den Spargel, schneidet ihn in 2-3 cm gro├če St├╝cke und kocht ihn in Wasser mit einer guten Prise Zucker f├╝r ca. 10 min vor.
Das Wasser nicht wegsch├╝tten, das braucht ihr noch ­čśë

W├Ąhrend der Spargel kocht k├Ânnt ihr den Pfannkuchenteig zusammen r├╝hren…Ganz fix und easy, alles in eine Sch├╝ssel und glatt r├╝hren ­čśë
Lasst den jetzt etwas ruhen und gebt kurz vor dem ausbacken einen Schuss Mineralwasser dazu (ist kein Muss, wird aber fluffiger)

Der Spargel d├╝rfte jetzt fertig sein, also ran an die So├če…
Alsan in einem Topf erhitzen, das Mehl hinzugeben und das ganze kurz aufkochen lassen.┬áDas Spargelwasser (oder die Gem├╝sebr├╝he) mit der Sahne mischen und diese Mischung ganz langsam und unter st├Ąndigem r├╝hren zu der Alsan/Mehl Mischung geben.

Lasst euch dabei ruhig Zeit und rührt, rührt, rührt!! 
Danach alle anderen Zutaten hinzu geben und dann noch mit etwas Salz/Pfeffer/Muskat abschmecken.

W├Ąhrend die So├če jetzt noch langsam vor sich hin k├Âchelt und eindickt k├Ânnt ihr die Gem├╝sepfanne zubereiten…
Putzt die Champignons, schneidet die Zwiebel klein und die B├Âhnchen in 2-3 cm gro├če St├╝cke. Erhitzt etwas ├ľl in einer Pfanne und gebt die Zwiebelst├╝ckchen zusammen mit etwas Salz/Pfeffer hinein. Lasst die Zwiebel kurz anschwitzen und gebt dann die Champignons und B├Âhnchen mit in die Pfanne…gut anbraten lassen, gern auf nicht ganz so hoher Temperatur, dann sind die Champignons nicht schwarz wenn sie fertig sind ­čśë Nach 5 Minuten gebt ihr die Spargelst├╝ckchen und die Kr├Ąuter hinzu. Lasst das alles zusammen nochmals gut brutzeln und w├╝rzt es nach Geschmack….Fertig ­čÖé

So, letzter Schritt….die Pfannkuchen <3
Etwas ├ľl in die Pfanne, eine Suppenkelle Pfannkuchenteig hinein, kurz warten, wenden, warten….Fertig ­čśë

Anrichten k├Ânnt ihr wie ihr wollt, wir haben uns daf├╝r entschieden den Pfannkuchen zu f├╝llen und die So├če oben dr├╝ber zu geben…wie auch immer ihr es macht, lasst es euch schmecken <3

Teilen:

2 Kommentare

  1. Avatar
    Kristin
    28/03/2015 / 17:56

    Das sieht super Mega lecker aus *Daumen hoch* ­čÖé werde ich demn├Ąchst mal ausprobieren:-)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.