Pellkartoffelsalat alla Lili

Pellkartoffelsalat alla Lili

 

Ihr habt es ja wahrscheinlich schon mitbekommen, neuerdings bin ich im #teamlili!
Der Sommer ist zwar schon da, die Sommerfigur allerdings nicht, da geht noch was ­čśÇ
Ich m├Âchte euch aber trotzdem weiterhin mit Rezepten versorgen, es werden nur ein paar Kalorien eingespart….hier zB beim geliebten Kartoffelsalat <3

Zutaten: (ca 550 kcal – zwei Portionen als Beilage oder eine Portion bei gro├čem Hunger)
300gr Kartoffeln (Gewicht, roh)
100gr Joghurt (z.B Provamel Natur)
1 kleine Zwiebel
1 rote Paprika
5-6 Gew├╝rzgurken
Sojasprossen (nach Wunsch, kein Muss)
1TL Senf
1 guter Spritzer Zitrone
1 Prise Kala Namak (kann man auch weg lassen)
Salz, Pfeffer
Schnittlauch

Zubereitung:
Wir ersetzen einfach die Mayo durch guten Joghurt, leichter und leckerer kann man Kalorien kaum einsparen ­čśë

Kocht zuerst die Pellkartoffeln ab, wenn ihr noch Kartoffeln vom Vortag habt, nutzt einfach diese. Schneller geht es dann kaum noch ­čÖé
Sobald die Kartoffeln etwas ausgek├╝hlt sind, k├Ânnt ihr sie pellen und in kleine St├╝cke schneiden. Ebenso schneidet ihr die Zwiebel, Paprika, Schnittlauch und G├╝rkchen klein. Die restlichen Zutaten verr├╝hrt ihr zu einer Salatso├če, passt mit dem Kala Namak auf, der Geschmack ist sehr kr├Ąftig!
Jetzt nur noch alles miteinander vermengen und noch etwa eine halbe Stunde ziehen lassen.
Zum Schluss noch die Sprossen dr├╝ber geben und schmecken lassen!

Der Kartoffelsalat schmeckt nat├╝rlich auch schon direkt, aber je l├Ąnger er zieht, desto besser wird er ­čśë

Teilen:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.