Möhrenmuffins für den Ostertisch

Ostern steht vor der Tür und sicherlich kommt zu dem ein oder anderen von uns die Familie zu Besuch.
Ich hab für euch ein paar gesunde Ostermuffins gebacken, die ihr wunderbar mit einem Kokostopping verzieren und servieren könnt. Sie lassen sich schnell zubereiten und sehen auf der Ostertafel auch noch ganz niedlich aus.

Zutaten: (ca 12 Stück)
300gr Dinkelmehl
220gr Möhren
100ml Hafermilch
100gr Kokosblütenzucker
100gr Rapsöl
50gr gehackte Mandeln
Mark 1 Vanilleschote
1TL Backpulver
etwas Zimt
eine Prise Salz

Topping:
200gr Kokosflocken
100gr Kokosnussfett (das feste Kokosmus in der Kokosmilchdose)
2 TL Kokosöl, geschmolzen
3 EL Puderxucker (oder normaler Puderzucker)

Deko:
weißes Fondant, Perlen/Herzen in Rosa und Gold
Möhren aus Marzipan

Zubereitung:
Zuerst kümmern wir uns um die Muffins.
Gebt dazu erst alle flüssigen Zutaten in eine Schüssel, rührt dann den Kokosblütenzucker ein und gebt zuletzt das Mehl dazu.
Schält dann die Möhren und raspelt sie ganz klein. Rührt die Raspel zusammen mit den restlichen Zutaten unter den Teig und füllt diesen dann in eure Muffinförmchen.

Heizt den Ofen auf 175 Grad vor und stellt die Muffins für ca 20 min den Ofen. Achtet darauf, dass sie nicht zu dunkel werden.

Nach der Backzeit holt ihr die Möhrenmuffins aus dem Ofen und lasst sie gut abkühlen!!
Das Topping hält nur auf den Muffins, wenn diese nicht mehr warm sind…

Das Topping
Gebt dazu alle Zutaten für das Topping in eine Küchenmaschine und mixt sie ordentlich durch, bis eine schöne, homogene Masse entsteht. Diese füllt ihr dann in eine Tortenspritze und gebt sie auf die fertigen Muffins.

Die Deko
Ihr könnt natürlich dekorieren wie es euch gefällt. ich hab aus Fondant kleine Ohren geformt und diese mit Hilfe von Zahnstochern auf den Muffins befestigt. Wem das zuviel Arbeit ist, der kann natürlich auch einfach eine Zuckergussglasur machen und diese mit Kokosraspeln bestreuen.

OSTER DIY
Wenn ihr eingeladen seid, dann könnt ihr die Muffins, ohne Topping versteh sich, auch wunderbar als Mitbringsel vorbereiten. Schnappt euch dazu einfach weiße Pappbecher, Stifte, eine Serviette und etwas Garn und verschnürrt die Muffins einzeln in der Serviertte. So lassen sie sich ganz leicht im Pappbecher verstecken und die Hasen bekommen auch gleich süße Ohren <3


Kommentar verfassen