Bluccolisuppe

Kennt ihr diese kleinen Doppelpacks, gefüllt mit einem kleinem Blumenkohl
und mit einem kleinen Brokkoli? Ich liiiiebe diese kleinen Köpfchen!!
Die großen Köpfe bekommen wir oft nicht ganz weg….die kleinen jedoch sofort <3

Zutaten:
1 Paket Bluccoli
1 kleine Zwiebel
2 kleine Knoblauchzehen
100 ml Sojasahne (oder Hafer- oder Reisahne…)
500-700 ml Gemüsebrühe (je nachdem wie dickflüssig ihr es mögt)
1 EL Kräuter (Petersilie, Basilikum, Schnittlauch…)
Salz, Pfeffer, Curry, Muskat

Zubereitung:
Zuerst putzt ihr die kleinen Köpfchen ordentlich und schneidet sie in kleinere Stücke.
Dann die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden und schon geht’s los…

Schwitzt jetzt erstmal die Zwiebel und den Knoblauch in etwas Alsan (oder Öl) an, gebt Salz, Pfeffer und Curry dazu und wartet bis die Zwiebeln glasig werden. Gebt dann die Röschen vom Blumenkohl und vom Brokkoli hinzu und lasst diese etwas anschmoren. Sobald die Röschen etwas Farbe haben, könnt ihr mit der Gemüsebrühe ablöschen und dann für gut 10-15 min köcheln lassen.

Sobald die Röschen weich sind nehmt ihr euch den Pürierstab und mixt einmal ordentlich durch…wer mag lässt ein paar Stückchen drin, wer das nicht so gern mag, der püriert einfach etwas länger.
Jetzt die Sahne und die Kräuter hinzu…noch kurz abschmecken und schon kann serviert werden <3

Kommentar verfassen