Zucchinisuppe <3

Kennt ihr die Zucchinisuppe? Vor mir hat sie sich fast 30 Jahre versteckt 😀
Dennis erzählte neulich davon, bei seiner Oma gab es die früher ständig.
Als Suppenkasper musste ich das probieren!!
Versucht es mal, ihr werdet sie lieben <3

Zutaten:
1 Zwiebel
500gr Zucchini
2 Kartoffeln (mehligkochend)
1 Bund Petersilie
1 Liter Gemüsebrühe
150ml Sojasahne
1 Hand voll Walnüsse (oder geröstete Pinienkerne)
Salz/Pfeffer/Muskat
Öl

Zubereitung:
Schneidet die Zwiebel in kleine Würfel und lasst sie in etwas Öl glasig werden.
Schält die Kartoffeln und schneidet sie ebenfalls in kleine Stücke, ruhig schön klein, damit sie schnell mit gar werden. Gebt diese mit zu den Zwiebeln und lasst sie kurz mit anschmoren.
In der Zeit könnt ihr die Zucchiniwürfel und die Petersilie klein schneiden, das muss nicht allzu ordentlich sein, später kommt eh der Zauberstab zum Einsatz 😉
Löscht nun die Zutaten in Topf mit der Gemüsebrühe ab und gebt die Zucchini und die Petersilie hinzu. Deckel drauf und für 10-12 min köcheln lassen.
Püriert die Suppe nun mit dem Zauberstab und gebt dann die Sojasahne hinzu.
Mit den Gewürzen abschmecken und schon ist sie fertig 🙂

Mit ein paar Nüssen anrichten und schmecken lassen <3

Kommentar verfassen