Vanille-Hirse mit Kokos-Ananas

Hmmmm….wenn man morgens keine Zeit hat um sich ein Frühstück zuzubereiten, eignet sich Hirse perfekt.
Sie lässt sich leicht am Vorabend vorbereiten und muss morgens nur noch mit Obst nach Wahl gemischt werden.

Ihr braucht:

75 gr Hirse
300 ml Vanilledrink
1 Pck Vanillezucker

4 Scheiben frische Ananas
15 gr Kokosflocken

Zubereitung:

Hirse vorher gründlich abwaschen und dann mit dem Vanilledrink zusammen aufkochen lassen.
Nachdem es einmal richtig aufgekocht ist, Temperatur runter drehen und abgedeckt köcheln lassen.
Die „Haut“ immer mal wieder abnehmen und zwischendurch umrühren.

Lasst es solange köcheln, bis die Hirse den Drink aufgenommen hat, ca 25-30 min. Dann vom Herd nehmen und noch einen guten Schuss Vanilledrink sowie den Vanillezucker dazu geben und nochmals 15-20 min ziehen lassen.

Jetzt kann das ganze schon in den Kühlschrank.

Morgens müsst ihr dann nur noch die Ananas klein schnibbeln und mit den Kokosflocken vermischen.

Fertig ist ein leckeres, frisches Frühstück, perfekt für unterwegs!

 

Kommentar verfassen