Valentinspancakes <3

Es ist Valentinstag <3
Dennis und ich haben dieses Jahr beschlossen uns nichts zu schenken.
Aber ein hübsches Frühstück sollte dennoch her 🙂
Macht es euch kuschelig <3


Zutaten:
Pancakes:
100gr Kastanienmehl
100gr Dinkelvollkornmehl
30gr Vollrohrzucker
1EL Leinsamen
350ml Sojamilch
etwas Öl für die Pfanne

Soße:
1 Reife Banane
125gr Sojayoghurt ohne Zucker
1 Spritzer Zitrone
etwas Vanille

Deko:
6-8 Erdbeeren
1/2 Granatapfel

Zubereitung:
Gebt zuerst alle Zutaten für den Pancaketeig in eine Schüssel und verrührt sie miteinander, bis keine Klümpchen mehr im Teig zu sehen sind.Dann stellt ihr den Teig für gut 10 min zur Seite und lasst ihn quellen.

In der Zeit könnt ihr die Erdbeerherzchen schneiden. Dazu einfach den Strunk V-Förmig entfernen und dann die Erdbeere in dünne Scheiben schneiden. Entkernt den Granatapfel und lasst die Kerne auf einem Küchenkrepp kurz abtropfen.

Für die Soße püriert ihr einfach alle Zutaten mit einem Zauberstab, fertig 🙂

Jetzt könnt ihr euch um die Pancakes kümmern. Gebt dazu einen guten EL Teig in eine mit Öl ausgestrichene, heiße Pfanne und lasst die Pancakes von beiden Seiten 1-2 Minuten braun werden. Legt sie dann vor dem servieren kurz auf ein Küchenkrepp und macht die restlichen Pancakes fertig.

Jetzt nur noch hübsch anrichten, im Bett servieren und gemeinsam vernaschen <3

Kommentar verfassen