Spargel-Erdbeer-Rucola Salat im Körbchen

Grüner Spargel und Erdbeeren – es geht kaum besser!
Wegen mir könnte es einfach das ganze Jahr über Spargel geben…
Hier mal angerichtet im Blätterteigkörbchen, essbare Schalen sind einfach was feines <3

Zutaten: (2 Portionen)
1 Packung Blätterteig (Kühltheke, nicht gefroren)
Pistazien

1 Knoblauchzehe
500 gr grünen Spargel
300 gr Erdbeeren
80 gr Rucola
1 TL Öl
Salz/Pfeffer

3 EL weißen Balsamico
50 ml Walnussöl
1 EL Senf
1 EL Agavendicksaft
Saft einer Orange

Zubereitung:
Am besten beginnt ihr mit dem Spargel…schneidet die holzigen Enden ab, wascht ihn gründlich und tupft ihn trocken. Heizt den Ofen auf 180* Umluft vor und schneidet den Spargel in 3-4 cm große Stücke. Jetzt die Knoblauchzehe schön klein hacken und zusammen mit 1 EL Öl und den Spargelstücken in eine Auflaufform geben oder in ein Alupäckchen packen, wie ihr mögt 🙂 Das kommt nun für 15-20 min in den Ofen, wenn ihr die Auflaufform gewählt habt, dann bewegt den Spargel zwischendurch mal, damit euch nichts schwarz wird.

In der Zwischenzeit könnt ihr das Dressing und den restlichen Salat vorbereiten…
Erdbeeren und Rucola waschen, die grünen Blättchen der Erdbeeren entfernen und alles zusammen in eine Salatschale geben.
Die Zutaten für das Dressing abwiegen und vermengen und am besten noch kurz in den Kühlschrank stellen.

Jetzt sollte euer Spargel fertig sein und er kann raus aus dem Ofen… 🙂 Lasst ihn etwas auskühlen bevor ihr ihn mit dem restlichen Salat vermengt….gebt dann das Dressing drüber.

Lasst den Ofen an…den braucht ihr noch für die Blätterteigkörbchen.
Rollt den Teig aus und teilt ihn in der Mitte, wer noch die Dekostäbchen haben will, der schneidet jetzt am Rand noch etwas ab, dann habt ihr quadratische Blätterteigstücke und ein zwei ‚Reststücke‘, diese kann man prima zwirbeln und in Sesam oder Pistazien wälzen <3
Nehmt euch jetzt zwei Schälchen (Müslischalen etc.) legt den Blätterteig oben drauf und umhüllt die Schälchen damit….das packt ihr jetzt in den Ofen, ca 7 min lang…wer noch Dekostäbchen macht, kann diese jetzt mit in den Ofen packen….bleibt am besten dabei,
soll ja nicht zu dunkel werden 😉
Kurz raus aus dem Ofen, die Schälchen entfernen und dann noch mal andersrum in den Ofen, für 2-3 Minuten…

Schon fertig 🙂

Richtet jetzt den Salat in euren Blätterteigkörbchen an und gebt zur Deko ein paar frische Erdbeeren, Walnusskerne, Blätterteigstangen, etc. hinzu… schmeckt gut und sieht toll aus <3

Kommentar verfassen