Schoko-Zimt Pfläumchen

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie gut es hier grad duftet….
Haaaach….der Herbst hat so viele Schätze,
er dürfte ruhig etwas länger dauern (:

Zutaten: (für 12 Muffins)

12 Zwetschgen
125 gr Alsan (oder Margarine)
125 gr Zucker
125 ml Sojamilch
1 EL Apfelessig
300 gr Mehl
75-100 ml Mineralwasser
1 Tütchen Backpulver
2 TL No Egg
1 Prise Salz
2 EL Kakaopulver
1 gestrichener TL Zimt

Puderzucker
12 Muffinförmchen + Muffinblech

Zubereitung:

Zuerst mischt ihr die Sojamilch mit dem Apfelessig und lasst das erstmal stehen…
Jetzt fügt ihr die weiche Margarine und den Zucker zusammen und schlagt das schön fluffig auf. Dazu kommen nun Mehl, Backpulver, No Egg, eine Prise Salz und Mineralwasser (erstmal nur 75 ml, ob ihr mehr braucht seht ihr gleich).
Gut durchmengen und dann die Sojamilch-Apfelessigmischung dazu geben…ich brauchte jetzt noch einen Schluck Mineralwasser, damit der Teig schön cremig wurde…
Den Teig teilt ihr jetzt in zwei gleich große Mengen, die eine Hälfte mischt ihr mit dem Kakaopulver die andere Hälfte mit Zimt <3

Jetzt teilt und entkernt ihr die Zwetschgen….

Füllt je einen EL Schokoteig in die Förmchen, platziert eine Zwetschgenhälfte und setzt darauf einen EL vom Zimtteig.
Darauf jetzt die andere Hälfte der Zwetschen und schon kann es weiter gehen….noch 11 mal das gleiche Spielchen 😉

Bei 180 grad für ca. 30 Min in den Ofen, abkühlen lassen und mit etwas Puderzucker dekorieren <3

1 Comment

Kommentar verfassen