Raspberry-Chocolate Dream mit Oatsome

 

Wochenende <3
Zeit für ein richtig leckeres Frühstück!
Smoothiebowls sind da ja bekanntlich ganz oben auf meiner Favoritenliste.
Was steht bei euch ganz oben?


Zutaten:
2 Bananen
4EL gepuffter Amaranth
2EL gehackte Mandeln
2EL Kakao, roh
100-150ml Hafermilch
Etwas Zimt, Vanille

Topping:
Himbeeren
Wake Up von Oatsome

Zubereitung:
Ratzfatz, versprochen! Alle Zutaten ab in den Mixer…der Rest erledigt er dann für euch!
Toppings drauf und schon kann geschlemmt werden.
Wer hat am Wochenende schon Zeit ewig in der Küche rumzustehen?

Die Toppings von Oatsome sind, wie der Name schon sagt, eigentlich für eure Oatmeal gedacht. Ich find sie allerdings auch super lecker auf Smoothiebowls oder auch im Smoothie.
Oder zum backen? Klingt auch nicht schlecht!

Lecker und vielseitig! Es gibt 3 verschiedene Sorten, für jeden Geschmack das passende.
Ich hab die Wake Up Oats genommen, es gibt aber auch noch die Detox  Oatsund die Fitness Proats….für die Figurbewussten unter uns 😉

Schaut mal bei den Jungs von Oatsome vorbei <3

1 Comment

    1. hallo liebe karina:) dieses rezept klingt wirklich sehr sehr lecker:)
      liebe grüße lisa

Kommentar verfassen