Pellkartoffelsalat alla Lili

 

Ihr habt es ja wahrscheinlich schon mitbekommen, neuerdings bin ich im #teamlili!
Der Sommer ist zwar schon da, die Sommerfigur allerdings nicht, da geht noch was 😀
Ich möchte euch aber trotzdem weiterhin mit Rezepten versorgen, es werden nur ein paar Kalorien eingespart….hier zB beim geliebten Kartoffelsalat <3

Zutaten: (ca 550 kcal – zwei Portionen als Beilage oder eine Portion bei großem Hunger)
300gr Kartoffeln (Gewicht, roh)
100gr Joghurt (z.B Provamel Natur)
1 kleine Zwiebel
1 rote Paprika
5-6 Gewürzgurken
Sojasprossen (nach Wunsch, kein Muss)
1TL Senf
1 guter Spritzer Zitrone
1 Prise Kala Namak (kann man auch weg lassen)
Salz, Pfeffer
Schnittlauch

Zubereitung:
Wir ersetzen einfach die Mayo durch guten Joghurt, leichter und leckerer kann man Kalorien kaum einsparen 😉

Kocht zuerst die Pellkartoffeln ab, wenn ihr noch Kartoffeln vom Vortag habt, nutzt einfach diese. Schneller geht es dann kaum noch 🙂
Sobald die Kartoffeln etwas ausgekühlt sind, könnt ihr sie pellen und in kleine Stücke schneiden. Ebenso schneidet ihr die Zwiebel, Paprika, Schnittlauch und Gürkchen klein. Die restlichen Zutaten verrührt ihr zu einer Salatsoße, passt mit dem Kala Namak auf, der Geschmack ist sehr kräftig!
Jetzt nur noch alles miteinander vermengen und noch etwa eine halbe Stunde ziehen lassen.
Zum Schluss noch die Sprossen drüber geben und schmecken lassen!

Der Kartoffelsalat schmeckt natürlich auch schon direkt, aber je länger er zieht, desto besser wird er 😉

Kommentar verfassen