Matcha Oats – das Powerfrühstück

Ein gutes Oatmeal ist immer der perfekte Start in den Tag! Im Sommer mach ich mir gern mal Overnight Oats um Zeit zu sparen, aber jetzt im Winter brauch ich etwas warmes.
Schokolade, Matcha und Kokos klingt gut für dich? Dann schau mal hier….


Zutaten:
2 Riegel Matcha Schokolade (ca 30gr)
50gr Haferflocken, zart
250ml Mandelmilch
100ml Kokosmilch, cremig
1gr Matcha
3EL Wasser
1EL Agavendicksaft, optional

Deko:
Matcha Schokolade, Pistazien, getrocknete Früchte…

Zubereitung:
Gebt die Mandelmilch, die Kokosmilch und die Haferflocken in einen Topf und lasst alles zusammen langsam aufköcheln. Sobald die Milch warm wird, gebt ihr die Schokolade hinzu.

Verrührt in einer kleinen Schale das Matchapulver mit dem Wasser, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind und gebt den Matcha dann mit in den Topf.

Alles zusammen kurz aufkochen lassen, bei Bedarf süßen und dann für gut 8-10 min quellen lassen, bis alles schön breiig ist <3

Füllt die lauwarmen Oats in eine Schale, gebt ein paar Leckereien oben drauf und lasst es euch schmecken 🙂

2 Comments

Kommentar verfassen