Mango-Paprika Süppchen

 

Der Herbst ist da <3 Ihr werdet hier also in den nächsten Wochen
vermehrt Suppen und Eintöpfe finden…
zumindest solang, bis die Plätzchenzeit beginnt 😀

Zutaten:

1 große rote Zwiebel
1 Mango (schön reif)
1 kleine Chilischote
2 Paprika
2 große Tomaten
1 Zucchini
1 kleine Dose Kokosmilch (ca. 200ml)
2 EL Mandelmus
1 EL Rohrzucker oder etwas Agavendicksaft
100-150 ml Wasser
Gewürze (Paprika, Salz, Pfeffer, Kurkuma, Curry – je ca. 1 EL)
Kräuter nach Wahl – ich hatte Thymian

ein paar Chiliflocken für die Deko

Zubereitung:
Eigentlich ganz schnell und einfach 🙂
Zuerst schnibbelt ihr am besten alle Zutaten klein, dann geht gleich alles schnell auf schnell…
Alle festen Zutaten bis auf die Zwiebel und die Zucchini ( Mango, Paprika, Tomaten, Chilischote) in den Mixer geben oder mit einem Zauberstab pürieren.
In einem Topf etwas Kokosöl (oder Öl nach Wahl) erhitzen und die Zwiebelstückchen gut anschmoren und für 1-2 Minütchen gebt ihr die Zucchiniwürfel noch dazu. Das löscht ihr jetzt mit der Gemüsebrühe ab und füllt euren Mango/Tomaten/Chili Püree hinzu. Direkt danach können jetzt auch schon alle anderen Zutaten dazu, Kokosmilch, Mandelmus, Gewürze….
Das lasst ihr jetzt noch für 10 min. ruhig vor sich hin köcheln und schon kann serviert werden.

Wer es gern noch etwas schärfer mag, der fügt noch etwas Chilipaste hinzu.

Mit Chiliflocken und Brot servieren und schmecken lassen <3

Kommentar verfassen