Linsen-Kokos Süppchen 

Was wird das wohl….?
Ein richtig leckeres Süppchen und ihr braucht dafür wirklich nicht viel (:


Ihr braucht:

1 kleine Tasse Linsen
2 Möhren
Zwiebeln und Knoblauch
1 Paprika
1 Süßkartoffel
Sellerie
Lauch
1 Dose Kokosmilch
Curry
Salz/Pfeffer/Chili
Koriander oder Petersilie
Frühlingszwiebel nach Wahl

Zubereitung:

Die Linsen am besten kurz in einem seperaten Topf vorkochen, damit ihr die Bitterstoffe nicht in der Suppe habt.

In der Zwischenzeit alles andere klein schneiden und dann zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch kurz mit etwas Salz/Pfeffer andünsten.
Dann die restlichen Zutaten mit in den Topf und einmal gut anbraten lassen, aufpassen, dass nichts anbrennt …
Das ganze dann mit etwas Wasser ablöschen und einköcheln lassen.
Das macht ihr so zwei/drei mal damit der Geschmack vom Suppengrün sich schön in der Brühe entfalten kann.
Danach das ganze mit gut einem Liter Wasser auffüllen und die Dose Kokosmilch dazu geben.
Mit Curry/Currypaste und Chili abschmecken und noch etwas einköcheln lassen.

Kurz vor Schluss die frischen Kräuter hinzu und schon kann gegessen werden.

Wie bei allen Suppen schmeckt aber auch diese am zweiten Tag am besten.

Schönes Wochenende ihr Lieben! 

 

Kommentar verfassen