Kartoffelpüree mal anders

Kartoffelpü geht immer, da sind wir uns wohl alle einig 😀
Aber der muss ja auch nicht immer gleich schmecken,
manchmal muss Abwechslung auf den Tisch 🙂

Zutaten (4 Personen):
4 große Kartoffeln (mehlig kochend)
2 Süßkartoffeln
1 Pastinake
etwas Alsan
Muskat, Salz
etwas Sojamilch oder Sahne

Zubereitung:
Salzwasser aufsetzen und aufköcheln lassen 🙂
In der Zeit Kartoffeln, Süßkartoffeln und die Pastinake schälen und in kleine Stücke schneiden, sobald das Wasser kocht, ab damit in den Topf.

Deckel drauf und weich kochen lassen, ca. 25-30 min.
schmackofatz-14Jetzt das Wasser abschütten, ein gutes Stück Alsan dazu, etwas Milch oder Sahne und dann gut zermatschen…Muskat dazu, nach Wunsch noch etwas Salz und schon kann es ab auf den Teller 🙂

Wer mag kann auch noch etwas Petersilie untermischen, sieht gut aus und schmeckt ganz toll <3

1 Comment

Kommentar verfassen