Hirse mit Asia-Gemüse

… oder auch Resteverwertung  
Aber da das wirklich gut gelungen ist, teil ich das gerne mit euch 🙂


Zutaten:

1 Tasse Hirse
1 Zucchini
1 Paprika
200 gr Champignons
100 gr Mungbohnenkeinlinge
Sojasauce

Kräuter,Salz, Pfeffer, Muskat, Kurkuma

Zubereitung:

Die Hirse mit der doppelten Menge Salzasser (oder Brühe) aufkochen lassen und nach 5 min vom Herd nehmen. Jetzt noch 10 Minuten ziehen lassen…in der Zeit könnt ihr das Gemüse machen.

Bis auf die Keimlinge alles klein schneiden gut anschmoren und würzen. Wenn die gewünschte Bräune erreicht ist, löscht ihr das ganze mit einem Schuss Sojasauce ab und gebt die Keimlinge noch für 2-3 Minuten mit in die Pfanne.

Zusammen anrichten und genießen (:

Kommentar verfassen