warmes Haferfrühstück

Herzhafter Porridge mit Champignons und Lauch

Seid ihr eher der süß oder der herzhaft Frühstücksmensch? Ich persönlich mag ja lieber alles was herzhaft ist….aber man kann ja schlecht jeden Morgen die Reste vom Vortag essen 😀 Im Drogeriemarkt hab ich letztens eine herzhafte Porridge-Mischung gesehen…das geht ja aber auch ganz schnell und einfach selbst!

Zutaten:
1 Zwiebel
80gr Champignons
100gr Lauch
20gr Walnüsse
70gr Haferflocken
ca. 150ml Gemüsebrühe
frische Petersilie
Salz/Pfeffer
1EL neutrales Öl

Zubereitung:
Schält die Zwiebel, schneidet sie in kleine Stücke und schmort sie kurz in etwas Öl an.
In der Zwischenzeit putzt ihr die Champignons, wascht den Lauch und schneidet beides schön klein.

Sobald die Zwiebeln glasig geworden sind, könnt ihr den Lauch und die Champignons dazu geben und kurz anrösten.
Dann kommen die Haferflocken dazu. Lasst auch diese für 2-3 min mit anrösten und löscht dann alles zusammen mit der Gemüsebrühe ab.

Jetzt könnt ihr die Temperatur schon runter schalten und das Porridge einköcheln lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen.

Serviert es zusammen mit Walnüssen und frischer Petersilie und startet gut in den Tag!

TIPP: Das ist natürlich auch ein blitzschnelles Mittagessen! Probiert euch bei der Kombi aus….wie wäre es mit Kürbis und Erbsen? Oder mit getrockneten Tomaten, Oliven und Basilikum? Euerer Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt!

 

1 Comment

    1. Herzhaftes Porridge habe ich bis jetzt noch nie probiert, aber dein Rezept hört sich total gut an und erinnert mich ein wenig an Risotto nur eben nicht mit Reis sondern Haferflocken 🙂
      Einige machen ja auch Zoats also Oats mit Zucchini oder auch Möhren, aber das ist ja meistens dann trotzdem süß mit Zimt oder Schoko, aber so richtig herzhaft habe ich bis jetzt noch nie gesehen 😀
      Ich denke ich werde sowas mal zum Lunch ausprobieren, weil morgens bin ich eher der süße Typ 😀

      Liebe Grüße
      Pauline <3

      http://www.mind-wanderer.com

Kommentar verfassen