Grüne Asiasuppe mit Glasnudeln

Die asiatische Küche ist schnell, gesund und unheimlich lecker.
In kaum einer anderen Küche wird so schnell und doch so gesund gekocht. Ich hab heute eine leicht scharfe Suppe mit grünem Gemüse und Reisnudeln für euch.


Zutaten: (ca 4 Personen)
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 kleines Stück Ingwer
1 Chilischote
200gr Chinakohl
200gr Brokkoli
100gr Champignons
100gr Zuckerschoten
4 Glasnudel Nester
1000ml Wasser
200ml Kokosmilch
6 EL Sojasoße
Salz, Cayennepfeffer, Zitronengras
1 Hand voll Koriander
Kokosöl

Zubereitung:
Da gleich alles ziemlich schnell geht rate ich gern dazu alles vorzubereiten. Dann sind es nur noch kleine Handgriffe beim kochen und man kommt nicht ins straucheln.

Schneidet den Chinakohl und die Champignons in Streifen, die Brokkolirosen klein und die Zuckerschoten könnt ihr je nach Größe ruhig halbieren.

Schält die Zwiebel, den Knoblauch und wer mag auch den Ingwer und schneidet dann alles ganz klein. Ich nehme dazu immer meinen kleinen Küchenhäcksler, der zaubert in Sekundenschnelle alles super winzig und die Finger bleiben sauber 😉

Schneidet die Chilischote ebenfalls klein und erhitzt etwas Kokosöl in einem Topf.
Gebt die Zwiebel, den Knoblauch, den Ingwer und die Chilischote in den Topf und lasst alles zusammen kurz anschmoren. Löscht es mit der Sojasoße ab und gebt dann den Chinakohl und den Brokkoli dazu. Würzt es mit Salz/Pfeffer und Zitronengraspulver und dann wartet kurz, bis der Kohl leicht Farbe bekommt.

Füllt nun das Wasser in den Topf und lasst alles für 5 min köcheln. Gebt dann die Champignons, die Zuckerschoten und die Kokosmilch dazu und lasst alles zusammen nochmal weitere 5 min köcheln.

Nun legt ihr je ein Glasnudel Nest in eine Suppenschüssel und füllt diese dann mit der Suppe auf. Die Glasnudeln sind praktisch sofort gar und es kann serviert werden.

Gebt dazu noch etwas frischen Koriander und ein paar Sprossen oben drauf und lasst es euch schmecken <3

Kommentar verfassen