Erbsensuppe mit Champignon-Tomaten-Sesam Topping

Ich weiß, wir haben Sommer….aber ich hab trotzdem immer Lust auf Suppen 😀
Spricht also nichts dagegen eine schnelle Erbsensuppe zu zaubern (:

Zutaten:

1 Scharlotte
2 Knoblauchzehen
1 Stange Lauch
5 Möhren
500 gr Tiefkühlerbsen
1 Liter Gemüsebrühe
Salz/Pfeffer, Cayennepfeffer, Paprika, Muskat, Kreuzkümmel
Kräuter nach Wahl

Für das Topping:

2 Champignons
5-6 getrocknete Tomaten in Öl
Sesam

Zubereitung:

Die Zwiebel und den Knoblauch mit etwas Salz/Pfeffer in Öl glasig schmoren, in der Zeit Möhren und Lauch in scheiben schneiden und dann mit in den Topf geben. Das Ganze gut schmoren lassen bis sich erste Röstspuren bilden und dann mit einem Liter Gemüsebrühe ablöschen. Die Tiefkühlerbsen dazu und aufkochen lassen. Jetzt mit einem Pürierstab alles zu Suppe verarbeiten und würzen…

Während die Suppe jetzt noch ein bisschen ziehen kann, könnt ihr das Topping machen.

Dazu schneidet ihr zuerst die getrockneten Tomaten und die Champignons klein. Dann gebt ihr in eine kleine Pfanne gut 2-3 EL Sesam und lasst diesen anrösten (immer schön bewegen, sonst verbrennt er) Jetzt die Tomaten/Champignons hinzu und kurz anbraten lassen. Durch die getrockneten Tomaten in Öl ist kein zusätzliches Öl mehr notwendig 😉

Die Suppe kann nun in Schälchen gefüllt und mit dem Topping zusammen serviert werden <3

Kommentar verfassen