Chia Pudding mit Mandelmich und frischem Rhabarberkompott

Der Abend rückt näher….genau die richtige Zeit um das Frühstück für morgen zuzubereiten (:

Chia-Pudding:

4 EL Chiasamen
250 ml Mandelmilch
1 EL Agavendicksaft
Gewürze (z.B. Zimt, Vanille oder Chaigewürz)

Alles zusammen sehr gut verrühren und dann über Nacht im Kühlschrank andicken lassen….Damit wirklich alles gut verteilt ist, rühre ich die Masse am Abend noch 2-3 mal um.

Rhabarberkompott:

500 gr Rhabarber
70-100 gr Rohrzucker
1 Päckchen Vanillesoßenpulver oder 2 EL Vanillepuddingpulver -> (muss nicht unbedingt)
30 ml Wasser

Den Rhabarber in ca 2 cm große Stücke schneiden (schälen ist nicht notwendig) und dann zusammen mit den anderen Zutaten in einen Topf geben. Unter ständigem rühren gut 7-10 min köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Ich mag nicht so gern Stückchen im Kompott, daher lass ich das auch gern mal etwas länger köcheln (:

Morgens dann den Rhabarberkompott über den Chia-Pudding geben und glücklich in den Tag starten <3

Kommentar verfassen