Blumenkohl-Pizza mit grünem Spargel

Die Spargelzeit hat begonnen <3
In der nu3-Insiderbox hatte ich beim letzten Mal Chiamehl und das wollte jetzt ausprobiert werden.
Der perfekte Ersatz für Ei, ich liebe es!

Zutaten: (1 Pizza)
250gr Blumenkohl
1EL Chiamehl
7EL Wasser
3EL Haferflocken

250gr Sojajoghurt Natur (ungesüßt)
1 Knoblauchzehe
1/2 rote Zwiebel
Kräuter nach Wahl (Petersilie, Schnittlauch, Thymian)
Salz, Pfeffer

6-8 Stangen grüner Spargel
10-12 Cocktailtomaten
1/2 rote Zwiebel
Pfeffer, Muskat

Zubereitung:
Zuerst bereitet ihr den Sojayoghurt vor, dann kann der noch etwas durchziehen bevor es in den Ofen geht 🙂 Schnält die Zwiebel und den Knoblauch und schneidet sie in kleine Stückchen. Gebt den Joghurt in eine Schussel und rührt die Zwiebel- und Knoblauchstückchen unter. Salz, Pfeffer und Kräuter dazu und ziehen lassen.

Dann kommt der Teig für die Pizza.
Raspelt den Blumenkohl in kleine Stückchen und vermengt diese mit den Haferflocken.
Verrührt das Chiamehl mit Wasser und gebt es unter die Blumenkohl/Haferflockenmischung. Gut durchrühren und dann auf einem Backpapier zu einem Pizzaboden formen.
Gebt diesen bei 200 Grad Umluft für 10 min in den Ofen um ihn Vorbacken zu lassen. Zwischendurch ruhig 2-3 mal lüften, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.

Jetzt könnt ihr Boden und Belag zusammenführen. Holt den Pizzaboden aus dem Ofen und streicht die Joghurtcreme drauf. Schneidet den Spargel und die Tomaten klein und gebt sie auf den Joghurt. Noch ein paar Zwiebelringe drüber, ein bisschen Muskat und ab in den Ofen. Nach 15 min darf die Pizza aus dem Ofen und muss noch kurz etwas abkühlen.
dann noch frischen Pfeffer drüber geben und schmecken lassen <3

3 Comments

    1. Hallo FroileinFux,

      mal eine „doofe“ Frage zum Rezept. Der Blumenkohl und der Spargel müssen nicht vorgekocht werden – oder ?

      Gruß

Kommentar verfassen