Blätterteigtaschen

Ich hatte noch Herr Antje Bio im Kühlschrank und wollte mal testen wie er sich beim überbacken macht,
ich will niiie wieder was anderes zum überbacken nehmen!!
Aber zurück zu den Taschen…


Zutaten (4 Stück):

1 Päckchen Blätterteig (z.B. Kühltheke bei Rewe)
200 gr frischer Blattspinat
15 getrocknete Tomaten (eingelegt in Öl)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Hand voll Cashewkerne
ca. 100-150 ml Creme Fit
Salz/Pfeffer/Chili/Paprika

etwas Sesam und nach Wahl „Käse“ zum überbacken

Zubereitung:

Zuerst die Zwiebel, den Knoblauch und die getrockneten Tomaten klein schneiden und in einer Pfanne zusammen mit den Cashewkernen anbraten. Zusätzliches Öl braucht ihr nicht, da die Tomaten genug abgeben…
Sobald das ganze gut angebraten ist gebt ihr den frischen Spinat hinzu und wartet bis er zusammen gefallen ist, dann könnt ihr das ganze mit Creme Fit ablöschen und nach bedarf würzen.
Den Blätterteig ausrollen und in vier Stücke schneiden. Auf jedes Stück ein wenig der Masse verteilen und zusammenklappen, umdrehen, die Ränder verschließen und oben drauf etwas von dem Öl aus dem Glas mit den getrockneten Tomaten verstreichen.
Oben mit einem scharfen Messer einritzen und mit Sesam bestreuen. Wer mag kann nun noch etwas „Käse“ darüber geben und dann kann das ganze bei 200 Grad für ca 30 min in den Backofen.

Ein Tipp für die unter euch, die Herr Antje Bio nutzen wollen. Ich hab die Scheiben in feine Streifen geschnitten und mit etwas Creme Fit bestrichen.

So haben sie etwas Feuchtigkeit und überbacken ganz kross (:

Kommentar verfassen