Baileys

Der erste Streich von euren Adventsschlemmereien 🙂
Baileys…perfekt zu Eis, pur oder mit Sahne <3


Zutaten:

500 ml gesüßte Sahne (z.B. von Leha)
200 ml schwaaaarzer Kaffee
200 ml Whisky
2 TL Vanille Aroma (oder 3-4 Sweet Drops Vanilla)
2 EL Kakaopulver
1 EL Rohrzucker
Mark 1 Vanilleschote

Wer’s cremiger mag, der sollte noch 2 kleine Becher (a 125 gr) Alpro helle Schokolade dazu geben. Ist kein muss, schmeckt auch so schon 😉

Zubereitung:

Funktioniert in mehreren Schritten….aber ist nicht kompliziert 😉

Zuerst einmal setzt ihr wirklich schwarzen Kaffee an, ruhig schön kräftig. Wer den Kaffeegeschmack nicht so gern mag, der macht’s einfach etwas milder.

Danach kocht ihr die Sahne zusammen mit dem Kakaopulver, dem Vanille-Aroma, dem Rohrzucker und dem Vanillemark auf. Lasst das aufkochen, bis sich alle Zutaten gut miteinander verbunden haben.

Nehmt das vom Herd und fügt nun den Kaffee und den Whiskey hinzu.

Auskühlen lassen (am besten mit Frischhaltefolie oben auf der Flüssigkeit, damit sich keine haut bildet – wie bei Pudding) und dann abfüllen 🙂

Ergibt je nachdem ob mit oder ohne Pudding etwas weniger oder etwas mehr als 1 Liter.

Viel Spaß beim verschenken oder selber genießen <3

3 Comments

    1. GENAU so ein Rezept habe ich gesucht – mit flüssigem Kaffee und Kakao. Und dann die Überraschung: ich brauch es nichtmal zu veganisieren 🙂

      Danke, wird gleich ausprobiert! 🙂

Kommentar verfassen